Rosenessig

Zutaten für Rosenessig:

1/2 l Apfelessig (oder andere Sorte)
1 gute handvoll Rosenblütenblätter frisch oder getrocknet

Zubereitung Rosenessig:

Blüten mit Essig bedecken und in eine Schraubglasflasche geben, etwa 3 Wochen stehen lassen und darauf achten, dass die Blüten immer mit Essig bedeckt sind.
Danach filtern und in Flaschen füllen. Kühl und dunkel lagern.

☝ TIPP:

➛ Man kann auch in den Ansatz die gleiche Menge Himbeeren geben.

Leave a reply