März 2011 – Rose of Picardy – Strauchrose

Meine Rose des Monats ist die „“, eine englische Rose von David Austin 2005. Ungefüllte Rosen gefallen mir besonders gut. Als ich das Bild dieser Rose sah, wusste ich, daß diese Rose in meinem Garten wachsen sollte.Seit ca. zwei Jahren war ich auf der Suche, denn ich wollte sie beim Kauf blühen sehen.

Rose des Monats März 2011 - Rose of Picardy - BlüteIm Mai 2010 – auf der Englandreise der Stauden- und Rosenfreunde – waren wir auch im RHS-Garden Wisley. Außer dem berühmten Schaugarten der Königlichen Gartenbau-Gesellschaft gibt es dort eine großartige Gärtnerei mit Pflanzen bester Qualität und meiner Rose of Picardy.

Seit Juni 2010 steht sie in meinem Garten, ihren endgültigen Platz bekam sie im August. Bereits im letzten Jahr erfreute sie mich bis zum Saisonende mit Blüten. Rose of Picardy ist eine Rose, die kaum einmal ohne Blüte ist.

Mittlerweile mußte ich die Rose umsetzen. Sie erfreut mich nicht gerade mit einem üppigen Wuchs, nach wie vor sind die einzelnen Blüten wunderschön! Vielleicht würde sie sich im englischen Klima doch wohler fühlen?

Bilder und Text: Christa Haller

spacer

Leave a reply

8 + = 9