Rosen und ihre Begleitpflanzen

„Rosen und ihre Begleitpflanzen“ war der Titel unseres 1. Tagesseminars am 10.03.2013. Wir konnten zwei hervorragende Referenten gewinnen:

Duett: für Stauden Dieter Gaißmayer, für Rosen Heinrich Schultheis.

Wenn zwei befreundete Spezialisten auf ihren Gebieten ein Seminar gestalten, was kommt dabei raus?

Ein Rosenfachwissen, von Grund auf, rund um die Rose; mit Humor und Leichtigkeit für den Zuhörer und schönen Fotos präsentiert.

Ebenso genussvoll und lebendig die Vorstellung „Alter Stauden“ mit Erklärung, sie zu schützen, wurde uns mit herrlichen Fotos vermittelt. Auch die geeigneten Rosenkavaliere wurden benannt und mit manchen Vorstellungen aufgeräumt: z.B. Rosen und Lavendel geht gut zusammen, nein geht nicht!

Sowohl die Mittags- als auch die Kaffeepause nutzten wir für lebhaften Gedankenaustausch.

Beide Referenten verzichteten auf ein Honorar, deshalb freuten wir uns, eine nicht unerhebliche Spende für das neue „Museum der Gartenkultur“ zu leisten – www.stiftung-gartenkultur.org.

Alle 27 Teilnehmer waren hochzufrieden über diesen informativen Gartentag.

Autor: M. Herold

Keine Schlagwörter vorhanden
spacer

Leave a reply