Tagesfahrt Frankenland

Tagesfahrt ins Frankenland am 8.5.2010

… wenn Engel reisen – den bisher einzigen schönen Samstag in diesem Monat nützten die Rosenfreunde Ulm und die Staudenfreunde Ostalb/Donau für eine Tagesreise ins Frankenland.

Der erste Programmpunkt war ein Rundgang durch den noch in voller Frühjahrsblüte stehenden barocken Park von Schloss Weikersheim. Von dort ging es weiter nach Frickenhausen, wo wir sehr herzlich

im privaten Garten von Frau Anita Rau empfangen wurden. Der Garten ist ein opulenter optischer Genuss, und durch ein von Frau Rau vorbereitetes Picknick im Grünen (natürlich auch mit fränkischem Wein) kam dann auch das leibliche Wohl nicht zu kurz.

So gestärkt ging es weiter nach Würzburg in den botanischen Garten. Für die Strauchpäonienblüte war es leider noch etwas zu früh im Jahr, aber wir wurden durch eine Führung durch das herrlich blühende Steingartenpflanzen-Quartier und die tropischen Gewächshäuser mehr als entschädigt.

Zum Abschluss kehrten wir noch im „Zehnthof“ in Nordheim ein, wo wir bei Spargel und Wein diesen sehr gelungenen Tag ausklingen ließen.

Autor: Strähle
Bilder: Sinnecker

Keine Schlagwörter vorhanden
spacer

Leave a reply

9 + 1 =