Juli 2012 – Moschata-Hybride “ Grand-Duc Jean de Luxembourg“

Rose des Monats Juli 2012 - Grand-Duc Jean de Luxembourg

Grand-Duc Jean de Luxembourg

Während unserer gelungenen Gartenreise nach Luxemburg und ins Saarland im September 2011 besuchten wir auch den zauberhaft gelegenen  Privatgarten von Annette Block und Claude Vion („Gaart um Titzebierg“ in Kalmus). Neben alten luxemburgischen Rosen beeindruckte mich dort besonders eine außergewöhnlich reich blühende Neuzüchtung, die mit ihrem leuchtendem Rot den etwas trüben Nachmittag erhellte:  die Moschata-Hybride „Grand-Duc Jean de Luxembourg“, eine Kreuzung zwischen der Moschata-Rose Paganini und der Teehybride Mrs. Oakley Fisher.

Rose des Monats Juli 2012 - Grand-Duc Jean de Luxembourg Blueten

rand-Duc Jean de Luxembourg Blüten

Frau Block lieferte die dazugehörige schöne Geschichte: am 25. Juni 2009 amtierte genau hier in ihrem Garten auf dem Tietzebierg ein laut Pressebericht  „sichtlich gerührter“ Großherzog Jean als Taufpate der neuen Rose.

Diese Rose wollte ich haben, und einige Wochen später kam sie dank Christa Haller direkt vom Züchter Louis Lens in meinen Garten. Sie hat den eiskalten Winter 2011/2012 bestens überstanden und erfreut mich jetzt durch kräftiges Wachstum und die ersten prächtigen Blüten.

Text und Bilder: Wolf Dieter Rudolph

Keine Schlagwörter vorhanden
spacer

Leave a reply

20 + = 21